Plattformtreffen zur beruflichen Integration von Flüchtlingen

am 19.12.2018 ab 16:30 Uhr

 

Im Sinne von „Zukunftsfähiger Arbeit“ sind Flüchtlinge als Fach- und Arbeitskraft nicht mehr wegzudenken.

Wie können Weichen für eine langfristige Bindung an das Unternehmen gestellt werden?

Welche Rolle spielt die interkulturelle Verständigung im Betrieb?

 

Unterschiedliche Erwartungen zwischen Arbeitgebern und geflüchteten Mitarbeitern erschweren dabei die Integration ins Berufsleben. Für die Gewinnung von Fach- und gutem Arbeitspersonal sind Potentiale, Perspektiven und Herausforderungen transparent zu machen.

Lassen Sie sich durch einen Impulsvortrag anregen und ziehen Sie Nutzen aus der Podiumsdiskussion mit Experten unterschiedlicher Fachgebiete. Wir freuen uns auf einen interaktiven Austausch an Thementischen mit Ihnen. Bereichernd sind hierbei auch Sichtweisen von Geflüchteten.

 

Wir laden Sie hiermit herzlich ein, unsere Veranstaltung zusammen mit Ihrem/er Mitarbeiter/in zu besuchen!

 

Nähere Informationen sowie das Programm der Veranstaltung finden Sie in der Einladung:

Jobcenter_MYK_Einladungskarte_Plattformtreffen_19 12 2018

Schreiben Sie einen Kommentar


Sie möchten sich im Netzwerk mit unseren Partnern austauschen? Schreiben Sie uns bitte eine Anfrage über das Kontaktformular, wir richten Ihnen gerne einen Account ein. Zum Kontaktformular.

INKA-MYK (Innovation, Netzwerk, Kompetenz für Arbeitgeber im Landkreis Mayen-Koblenz)

In Trägerschaft von

www.jobcenter-myk.de

Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz.