Digitalisierung

Wirtschafts- und Arbeitswelt erfahren durch die neuen Möglichkeiten der Speicherung und Weiterverarbeitung von Daten eine grundlegende Veränderung. Die Unternehmen müssen sich hierbei an die neuen Gegebenheiten anpassen.

Der Prozess der Digitalisierung lässt sich in drei Bereiche untergliedern – die technische Ebene, die strukturelle/ organisatorische Ebene sowie die Ebene der Beschäftigten des Unternehmens.

Diese Prozesse und Veränderungen, die sich in der Arbeitswelt ergeben, bieten Vorteile sowohl für Unternehmen als auch für Beschäftigte.

Machen Sie sich mit uns auf den Weg und nutzen Sie für Ihr Unternehmen die Chancen der digitalen Möglichkeiten!

 

Angebote von INKA-MYK:

 

Worksession

Organisation von bedarfsorientierten Netzwerktreffen zum Informationsaustausch und –gewinnung. Das Projekt bringt interessierte Arbeitgeber und fachkompetente Kooperationspartner zusammen, die voneinander profitieren.

 

Checklisten

Greifen Sie auf die Checkliste zur Feststellung der aktuellen digitalen Ausgangssituation zurück und planen Sie mit Hilfe von Experten weitere Schritte.

 

Datenschutz

Mit Hilfe von Fachreferenten informiert das Projekt branchenspezifisch und bedarfsorientiert zum Thema Datenschutz. Der Datenschutz bezieht sich auf personenbezogene Daten und den Umgang mit diesen Angaben. Ziel ist die Harmonisierung der Vorschriften zum Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten von Personen oder Betrieben bei der Datenverarbeitung.

 

Veranstaltungen

Bestimmen Sie den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens mit Hilfe von Experten. Sie erhalten die Möglichkeit unterschiedliche Bereiche der Digitalisierung zu betrachten und konkrete Handlungsempfehlungen zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INKA-MYK (Innovation, Netzwerk, Kompetenz für Arbeitgeber im Landkreis Mayen-Koblenz)

In Trägerschaft von

www.jobcenter-myk.de

Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz.